Lufthansa online Check-in

Lufthansa online check in

Checken Sie bereits 23 Stunden vor dem Abflug Ihren Lufthansa Flug online ein. Wie genau Sie den Lufthansa online Check-in durchführen, erfahren Sie auf dieser Seite.

Wie Sie Ihren Lufthansa Flug online einchecken

  1. Sie können Ihren online Check-in über die Lufthansa App durchführen oder über folgenden Link:
    https://www.lufthansa.com/mu/de/online-check-in
  2. Mittels Buchungscode bzw. Ticketnummer (finden Sie auf Ihrer Buchungsbestätigung), können Sie den online Check-in starten. Falls Sie Vielflieger sind, können Sie den Check-in auch mit Ihrer Servicekartennummer durchführen.
  3. Auf Wunsch können Sie beim online Check-in auch Ihre Sitzplätze auswählen oder weitere Services zu Ihrem Flug buchen (gegen Gebühr).
  4. Anschließend können Sie Ihre Bordkarte ausdrucken bzw. erhalten diese in digitaler Form auf Ihrem Smartphone/Tablet in der Lufthansa App.
Lufthansa Online Check In

Quelle: https://www.lufthansa.com/mu/de/online-check-in

Die Videobeschreibung zum Lufthansa Checkin

Quelle: https://www.lufthansa.com/de/de/check-in-ueberblick

Welche Flüge können online (nicht) über die Lufthansa eingecheckt werden?

Welche Flüge können Sie einchecken?

  • Lufthansa Flüge weltweit
  • Austrian Flüge – zwischen Deutschland und Österreich
  • LOT Flüge – bei Abflug in Deutschland (außer Hamburg und Stuttgart)
  • Adria Airways und Croatia Airlines Flüge – bei Abflug in Deutschland
  • SAS Flüge – bei Abflug in Deutschland (außer Düsseldorf, Hamburg, Berlin-Tegel)

Welche Flüge können Sie nicht einchecken?
Flüge ab:

  • Albanien – Tirana (TIA)
  • Bosnien – Sarajevo (SJJ)
  • Bulgarien – Burgas (BOJ)
  • Kroatien – Rijeka (RJK)
  • Montenegro – Tivat (TIV)
  • Zypern – Paphos (PFO)

Kein Lufthansa online Check-in für Codeshare-Flüge

Für Flüge aller anderen Airlines und auch für sogenannte Codeshare-Flüge ist der Online Check bei der Lufthansa nicht möglich. Codeshare-Flüge sind Flüge, die von einer anderen Fluggesellschaft durchgeführt werden, aber mit einer Lufthansa-Flugnummer gebucht sind.

Zu erkennen sind Codeshare-Flüge mit Lufthansa-Flugnummer an ihrer „operated by“-Kennung in der Buchungsbestätigung. Solche Flüge können nur direkt bei der entsprechenden Fluggesellschaft auf der entsprechenden Webseite eingecheckt werden.

Lufthansa Gepäckbestimmungen

Lufthansa Handgepäck

Anzahl & Gewicht

Economy & Premium Economy Class – 1 Handgepäck bis zu 8 kg

Business Class & First Class – 2 Handgepäcke je bis zu 8 kg

Größe

Für alle Klassen gilt eine max. Handgepäcksgröße von
55 x 40 x 23 cm

austrian airlines handgepäck

Was ist im Handgepäck verboten?

Waffen, Gewehre und Feuerwaffen
Sie dürfen in Ihrem Handgepäck keine Objekte mitführen, welche in der Lage sind (oder den Anschein erwecken) ein Projektil abzufeuern oder Verletzungen hervorzurufen.

Dazu zählen beispielsweise:

  • Pistolen, Revolver, Gewehre, Flinten und andere Feuerwaffen aller Art
  • Teile von Feuerwaffen
  • Spielzeugwaffen sowie Nachbildungen und Imitationen echter Waffen
  • Signalpistolen und Startpistolen

Spitze oder scharfe Gegenstände
Sie dürfen keine spitzen oder scharfen Gegenstände im Handgepäck mitführen, die eine Verletzung herbeiführen können.

Beispielsweise:

  • Rasierklingen
  • Stricknadeln
  • Äxte, Beile und Hackmesser
  • Messer und Scheren
  • Teppichmesser
  • Schwerter und Säbel

Betäubungsgeräte
Sie dürfen in Ihrem Handgepäck keine Objekte mitführen, welche zur Betäubung dienen.

Wie beispielsweise:

  • Taser, Betäubungsgewehre, Betäubungsstäbe
  • Apparate zur Viehbetäubung und Viehtötung
  • Chemikalien, Gase oder Sprays, die eine Handlungsunfähigkeit bewirken

Werkzeuge
Im Handgepäck sind zudem jegliche Werkzeuge verboten, welche eine schwere Verletzung herbeiführen können.

Dazu zählen beispielsweise:

  • Brecheisen
  • Bohrmaschinen
  • Sägen
  • Bolzenschussgeräte

Stumpfe Gegenstände
Auch das Mitführen von Schlagwaffen oder Ähnlichem im Handgepäck ist verboten.

Wie beispielsweise:

  • Baseball- und Softballschläger
  • Knüppel und Schlagstöcke wie Totschläger
  • Kampfsportgeräte

Spreng- und Brandstoffe
Sie dürfen keine Spreng- und Brandstoffe oder Spreng- und Brandsätze im Handgepäck haben.

Wie zum Beispiel:

  • Munition- Sprengkapseln
  • Detonatoren und Zünder
  • Nachbildungen oder Imitationen von Sprengkörpern
  • Dynamit, Schießpulver und Plastiksprengstoffe

Fliegen zu Corona-Zeiten

Wenn Sie sich während Corona für einen Flug mit der Lufthansa entscheiden, sollten Sie zuvor die dort geltenden Maßnahmen und Regelungen beachten. Finden Sie hier mehr über die Corona-Regelungen der Lufthansa.