Umlaute beim Flugticket & Check-in

Veröffentlicht von CONTENT TEAM am

Flugticket Umlaute

Sie tragen Umlaute oder ein scharfes S in Ihrem Vor- oder Nachnamen? In diesem Beitrag erfahren Sie, wie Sie beim Flugticket & beim Check-in Ihren Namen richtig angeben.

Achtung: Wir haften nicht für die Richtigkeit dieser Informationen. Wir haben gut recherchiert, jedoch kann sich die richtige Angabe bei jeder Fluglinie und jedem Buchungsportal unterscheiden.

Flugticket mit Ä im Namen

Laut der internationalen Zivilluftfahrtorganisation muss der Umlaut Ä als A oder AE angegeben werden.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, welche der beiden Varianten Sie wählen sollen, dann sehen Sie sich die korrekte Schreibweise Ihres Namens ganz einfach im Reisepass an. Ganz unten auf dem Pass finden Sie Ihren vollständigen Namen in der korrekten internationalen Schreibweise.

Beispiele für die Schreibweise von Namen mit dem Umlaut Ä

  • Schäfer – Schaefer oder Schafer
  • Krämer – Kraemer oder Kramer
  • Jäger – Jaeger oder Jager
  • Händel – Haendel oder Handel
  • Jäkel – Jaekel oder Jakel
Laut der internationalen Zivilluftfahrtorganisation muss der Umlaut Ä als A oder AE angegeben werden.   Wenn Sie sich nicht sicher sind, welche der beiden Varianten Sie wählen sollen, dann sehen Sie sich die korrekte Schreibweise Ihres Namens ganz einfach im Reisepass an. Ganz unten auf dem Pass finden Sie Ihren vollständigen Namen in der korrekten internationalen Schreibweise.  Beispiele für die Schreibweise von Namen mit dem Umlaut Ä Schäfer - Schaefer oder Schafer Krämer - Kraemer oder Kramer Jäger - Jaeger oder Jager Händel - Haendel oder Handel Jäkel - Jaekel oder Jakel

Flugticket mit Ö im Namen

Das Ö im Vor- oder Nachnamen wird zu OE oder einfach O.

Sie sind sich über die korrekte Schreibweise trotzdem nicht sicher? Dann sehen Sie in Ihrem Reisepass nach. Ganz unten finden Sie Ihren vollständigen Namen in einer international korrekten Schreibweise. Wenn Sie den Namen auf Ihrem Flugticket entsprechend Ihrem Reisepass angeben, ist dies die sicherste Variante.

Beispiele für die Schreibweise von Namen mit dem Umlaut Ö

  • Köhler – Koehler oder Kohler
  • König – Koenig oder Konig
  • Böhm – Boehm oder Bohm
  • Götz – Goetz oder Gotz
  • Jörg – Joerg oder Jorg
ö im namen schreibweise

Flugticket mit Ü im Namen

Laut der internationalen Zivilluftfahrtorganisation ist die korrekte Schreibweise für den Umlaut Ü – U oder UE.

Auf Ihrem Reisepass ganz unten finden Sie eine Angabe zur richtigen Schreibweise Ihres vollständigen Namens. Um auf Nummer sicher, zu gehen, können Sie Ihren Namen beim Flugticket oder Check-in entsprechend Ihrem Reisepass angeben.

Beispiele für die Schreibweise von Namen mit dem Umlaut Ü
Müller – Mueller oder Muller
Krüger – Krueger oder Kruger
Kühn – Kuehn oder Kuhn
Günther – Guenther oder Gunther
Jürgen – Juergen oder Jurgen

ü im namen schreibweise

Flugticket mit ß im Namen

Der Buchstabe Eszett also ß wird umgangssprachlich meist scharfes S genannt. Auch dieser Buchstabe bereitet bei der Namensangabe für Flugtickets oder den Check-in häufig Probleme.

Auch hierfür hat die internationale Zivilluftfahrtorganisation eine Vorschrift und zwar die Schreibweise als SS – also doppeltes S.

Sie sind sich bezüglich der richtigen Schreibweise nicht sicher? Sehen Sie ganz unten in Ihrem Reisepass nach, wie Ihr Name international korrekt geschrieben wird.

Beispiele für die Schreibweise von Namen mit scharfem S

  • Voß – Voss
  • Meißner – Meissner
  • Strauß – Strauss
  • Heß – Hess
  • Großmann – Grossmann
ß im namen schreibweise

Wichtigkeit der richtigen Darstellung

Es ist leider nicht egal, welche Darstellungsform Sie bei den Umlauten oder dem Eszett wählen.

Bei Ländern mit strengen Einreisebestimmungen sowie bei verschiedenen Fluglinien kann die falsche Schreibweise zu Problemen beim Buchen, Einchecken oder bei der Einreise führen. Achten Sie deshalb schon bei der Flugbuchung darauf, dass Ihr Namen mit der richtigen Schreibweise geschrieben wird.  

Hintergrund der Darstellung der Umlaute

Jeder EU Bürger hat in seinem Reisepass eine sogenannte maschinenlesbare Zeile. Dort werden auch die Sonderzeichen in „normalen Buchstaben“ aufgeschlüsselt.

In dieser Zeile erfahren Sie deshalb auch, wie Sie Ihren Namen für die Flugbuchungen oder den Check-In schreiben müssen.
Hintergrund dieser Zeile ist eine von der internationalen Zivilluftfahrtorganisation (ICAO) herausgegebene „Norm“ (Doc 9303 Machine Readable Travel Documents), welche die Umschreibung von Umlauten und Sonderzeichen definiert. Zweck dieser Bestimmungen ist es, die Buchstaben zu vereinheitlichen und somit die Abfertigung von Passagieren an Flughafen-Passkontrollstellen zu beschleunigen.

Alle Vorgaben für die Darstellung von Sonderzeichen und Umlauten nach ICAO Doc 9303 im Überblick:

Schreibweise A, AA & AE
  • À wird zu A
  • Á wird zu A
  • Â wird zu A
  • Ã wird zu A
  • Ä wird zu A oder AE
  • Å wird zu A oder AA
  • Æ wird zu AE
  • Ā wird zu A
  • Ă wird zu A
  • Ą wird zu A
Schreibweise C & D
  • Ç wird zu C
  • Ć wird zu C
  • Ĉ wird zu C
  • Ċ wird zu C
  • Č wird zu C
  • Ð wird zu D
  • Ď wird zu D
  • Ð wird zu D
Schreibweise E
  • È wird zu E
  • É wird zu E
  • Ê wird zu E
  • Ë wird zu E
  • Ē wird zu E
  • Ĕ wird zu E
  • Ė wird zu E
  • Ę wird zu E
  • Ě wird zu E
Schreibweise G & H
  • Ĝ wird zu G
  • Ğ wird zu G
  • Ġ wird zu G
  • Ģ wird zu G
  • Ĥ wird zu H
  • Ħ wird zu H
Schreibweise I
  • Ì wird zu I
  • Í wird zu I
  • Î wird zu I
  • Ï wird zu I
  • Ĩ wird zu I
  • Ī wird zu I
  • Ĭ wird zu I
  • Į wird zu I
  • İ wird zu I
  • I wird zu I
Schreibweise IJ, J, K & L
  • IJ wird zu IJ
  • Ĵ wird zu J
  • Ķ wird zu K
  • Ĺ wird zu L
  • Ļ wird zu L
  • Ľ wird zu L
  • Ŀ wird zu L
  • Ł wird zu L
Schreibweise N & NXX
  • Ñ wird zu N or NXX
  • Ń wird zu N
  • Ņ wird zu N
  • Ň wird zu N
  • Ŋ wird zu N
Schreibweise O & OE
  • Ò wird zu O
  • Ó wird zu O
  • Ô wird zu O
  • Õ wird zu O
  • Ö wird zu OE oder O
  • Ø wird zu OE
  • Ō wird zu O
  • Ŏ wird zu O
  • Ő wird zu O
  • Œ wird zu OE
Schreibweise TH, R, S & SS
  • Þ wird zu TH
  • Ŕ wird zu R
  • Ŗ wird zu R
  • Ř wird zu R
  • ß wird zu SS
  • Ś wird zu S
  • Ŝ wird zu S
  • Ş wird zu S
  • Š wird zu S
Schreibweise T
  • Ţ wird zu T
  • Ť wird zu T
  • Ŧ wird zu T
Schreibweise U, UE & UXX
  • Ù wird zu U
  • Ú wird zu U
  • Û wird zu U
  • Ü wird zu UE oder UXX oder U
  • Ũ wird zu U
  • Ū wird zu U
  • Ŭ wird zu U
  • Ů wird zu U
  • Ű wird zu U
  • Ų wird zu U
Schreibweise W, Y & Z
  • Ŵ wird zu W
  • Ý wird zu Y
  • Ŷ wird zu Y
  • Ÿ wird zu Y
  • Ź wird zu Z
  • Ż wird zu Z
Kategorien: Allgemein